Ein Flugbegleiter darf nur 1 Stunde zu seinem Job brauchen

Wusstet ihr das noch nicht? Auch ich war damals überrascht. Der Job als Flugbegleiter bringt einige Pflichten mit sich. Und das ist nur eine davon.

Wohnort nur 1 Stunde vom HeimatflughafenStewardess Weg Job

Der Hintergrud ist folgender. Im Dienstplan eines Flugbegleiters gibt es sogenannte Standby Tage. An diesen ist es die Aufgabe des Flugbegleiters für eine bestimmte Zeit immer erreichbar zu sein. Ob daheim oder über das Handy.
Mit diesen Standby Tagen werden plötzliche Krankheiten oder Ausfälle anderer Flugbegleiter kompensiert. Ohne eine volle Crew darf das Flugzeug nicht abheben.

Unterschiede

Jede Fluggesellschaft regelt diese Zeiten anders. Einmal ist diese länger. Bei anderen wieder viel kürzer. Aber eins darf ich euch garantieren. Jedesmal ist es ein Nervenkitzel. Wird man angerufen? Kann ich mir etwas voe nehmen oder schlafe ich heute daheim durch? Einige Airlines haben einen Autoführerschein als Einstellungsvoraussetzung.

Der Flugbegleiter wird angerufen

Solltet ihr angerufen werden, dann gillt es innerhalb einer Stunde im Crewraum zu erscheinen. Wie ihr das anstellt ist egal.

Tipp: Bereitet am Besten alle Sachen immer für einen Flug vor. Sogar Geburtstage können wahr genommen werden. Denn im Kofferraum des Autos liegt die Uniform bereit.

No related posts.

Kommentieren