Spitznamen für Flugbegleiter

Wir wollen ja nicht den Spass aus den Augen verlieren. Daher geht es heute um dieses Thema bei “Stewardess und Flugbegleiter”. Zuvor sei noch gesagt, dass ich selber diese Begriffe schon oft genug gehört habe und mittlerweile darüber schmunzeln muss. ´

Hier ist meine Interpretation:

Trolley-Dolly

Trolleys sind die hübschen eckigen Rollwagen. Diese sind entweder mit Essen und Trinken oder mit Duty Free Waren gefüllt. Den Zusatz Dolly kann sich jeder wohl selber zusammenreimen. Die Verniedlichung des englischen Begriffs “doll=Puppe”.

Tablett-Schleuderer

Tablett-Schleuder und Notrutsche sind Begriffe aus der härteren Kategorie. Diese werden eher hinter vorgehaltener Hand genannt. Genau das ist feige und grenzt am Mobbing. Daher haltet euch lieber damit zurück. Oder sagt es den Flugbegleitern ins Gesicht. ;)

Düse oder Stewardüse

Diese beiden Spitznamen klingen in meinen Ohren sogar fesch. Sie spiegeln die schnelllebigkeit des Flugbegleiter Jobs wieder. Heute hier morgen dort. Start um 8 oder um 13 Uhr. Ein neues Gesicht dort und da. – Und immer über den Wolken mit dem Düsenapparat unterwegs.

Luftkellner oder Saftschupse

Die zwei Vergleiche kann nur ein Mensch aus dem Service erfunden haben. Beide Spitznamen werden wieder auf den eckigen Trolley bezogen.

Aber nicht nur für die Flugbegleiter gibt es Spitznamen. Auch die Sicherheitseinweisung vor jedem Flug hat es in sich. Von einem Flugbegleiter vorgeführt wird es Luftballett genannt. Das Demoband im TV dagegen “Sicherheitsthriller”.

No related posts.

Kommentieren