Artikel-Schlagworte: „stewardess“

Flugbegleiter Eindrücke

Wo fängt man da am besten an? Welche Worte umschreiben diesen Beruf am besten?

Flexibilität? Stress? Sprachen? Über den Wolken! Reisen? Erlebnissreich? …

Meine Eindrücke

Diese Liste könnte man endlos führen. Tatsächlich trifft jeder einzelne Begriff davon zu, jedoch empfindet das jeder anders. Die einen brauchen Monate, um sich einzugewöhnen. Die anderen sind sofort ‘addicted’. Entweder man liebt es, oder man hasst es. Für viele ist es das leicht verdiente Geld. Andere finden diesen Beruf schnell öde. Verständlich nach 10 Flügen innerhalb eines Monats auf ein und die selbe Inseln. Dem selben Hotel. Die Folge ist, dass Hotelangestellte einen wie Nachbarn begrüßen und das Gefühl aufkommt, jeden Moment könnte die Klingel schellen und man wird nach einer Tasse Mehl gefragt. In diesem Fall kommt die Routine leider schneller, als einem lieb ist.

Es lohnt sich dennoch!

Am Ende erlebt man jedoch so unglaublich viel. Es würde für ein dickes Buch reichen. Der Job als Flugbegleiter ist für alle, die einen weiteren Roman über ihr Leben schreiben möchten. Für Personen mit Interesse an immer neuen Bekanntschaften. Mit dem Brennen unter den Näglen immer unterwegs zu sein. Dann bist du HIER genau richtig. Wir zeigen dir was es heißt ein Flugbegleiter zu sein und erleichtern die den hollprigen Weg dorthin.

Der Flugbegleiter Trolley

Ohne dieses Wägelchen geht garnichts… praktisch, quadratisch, gut! Das trifft hier genau zu.

Eigenschaften

Ausgestattet mit 4 Rollen und 2 Pedalen passt er perfekt durch die Gänge jedes Flugzeugmusters. Gefüllt mit sämtlichen Produkten die die Fliegerei ausmachen und den Gast verwöhnen sollen. Von Getränken bis zu dem kleinsten Plastickteilchen, Servietten, Kinderspielzeug und Bordshopartikeln. Was das Herz auch begehrt, hier ist für jeden was dabei.

Die dummen Dinger

Allerdings können diese Wägelchen ganz schön schwer für einen Flugbegleiter werden und wenn man dann auch noch einen Trolley erwischt, der von einem Caterer aus einem antiken Museum gestohlen wurde…….dann kommt Freude auf :)

Unfälle mit dem Trolley

Bei Turbulenzen kann es dann auch mal gefährlich werden, in der Geschichte der Fliegerei ist der ein oder andere Trolley auch schon an die Decke geknallt. Aber wie soll ein Flugbegleiter so einen Kollos halten? GARNICHT!!

Die Airline Liste für Flugbegleiter

wolkenlos sind Flugbegleiter

Die erste Fluggesellschaft der Welt wurde 1909 in Frankfurt gegründet. Es war die DELAG. Erst am Ende des ersten Weltkrieges

zogen viele andere Airlines nach.

Wieviele Airlines gibt es?

Ufff….. eine ausführliche Nennung würde hier den Rahmen sprengen. Hilfreich ist dabei die Seite von Wikipedia. Dort werden alle in einer Tabelle gezeigt. Jeden Woche kommen neue dazu und andere verschwinden. Entweder Übernahmen oder Insolvenzen. Aber wir wollen uns mit den im deutschen Raum tätigen beschäftigen. Was nicht heißen soll, dass ihr euch nicht bei einer ausländischen Fluglinie als Flugbegleiter bewerben könnt. Viele haben auch ein Drehkreuz in Deutschland.

Weltgrößten Airlines nach Umsatz:

Air France-KLM, Lufthansa, DELTA, United, American – Quelle: Süddeutsche Zeitung

Meine Bekanntesten im deutschen Raum

Im Deutschen Raum kennt bestimmt jeder die folgenden Airlines:

  • Air Berlin
  • Condor Flugdienst
  • EuroWings
  • Germania
  • GermanWings
  • TUIfly
  • Deutsche Lufthanse *gr. deutsch. Fluggesellschaft
  • LTU
  • Rhein Air

Es sei mir verziehen, dass ich vielleicht einige vergesse. Aber ich richte mich nach meiner Erfahrung bzw. Wissen. Vielleicht habt ihr als Leser ja eine andere Meinung dazu. Dann lasst es mich wissen und posted einen Kommentar.