Welche Fluggesellschaft ist die richtige für mich?

Wenn ihr euch für den Job als Flugbegleiter entscheidet. Euer Leben auf den Kopf stellen möchtet und einen Neustart wagen wollt. Dann stellt sich nur noch die Frage welches Unternehmen zu einem passt.

Wirtschaft und Gesundheit des Unternehmens

Gerade zu Zeiten des wirtschaftlichen Aufschwungs werden Flugbegleiter gesucht wie Sand am Meer und wer dann die Wahl hat, hat auch die Qual.
Der erste Kritikpunkt sollte wohl die wirtschaftliche Lage des Unternehmens sein. Wie steht diese Airline in den Medien? Was machen die Umsatzzahlen? In der Geschichte der Fliegerei sind schon viele Firmen unter gegangen und mußten daher ihre Flugbegleiter entlassen.

Reiseziele als Flugbegleiter

Wo genau will ich eigentlich hin? Ab zuhause Fliegen oder in einem Land fernab von Familie und Freunden neu beginnen? Möchte ich die ganze Welt sehen oder gebe ich mich erst einmal mit Europaflügen zufrieden? Bin ich schon mal über den großen Teich verreist und hatte noch 3 Wochen mit dem Jetlag zu kämpfen?

Gerade hier sollte sich jeder Bewusst sein, was er will. Es wäre zu schade nach einer 6 bis 8 wöchigen Ausbilung aufzuwachen und zu merken, dass die Entscheidung falsch war.

Fazit

Die Zeit die vor der Bewerbung bei einer Fluggesellschaft investiert wird ist Gold wert. Schon dort werden die Weichen für eine glückliche Zukunft gestellt. Im Job und auch im Privatleben. – Also informiert euch vorher gründlich!

Related posts:

  1. Deine Stewardess Bewerbung bei der richtigen Fluggesellschaft

Kommentieren